Basilius Kleinhans

Lichtkreuz

Drei Boote

Zwei Boote

Sonnenboot

Zwei Boote

Haus mit 12 Booten

Fensterbild Haus

Mondnacht IIb

Stein mit zwei Booten

Hochzeit

Boot

Haus im Haus

Zwei Boote mit zwei Leitern

Haus mit 2 Booten

Der Künstler

Das Leuchten im Inneren

Eines der Themen im Werk von Basilius Kleinhans ist das Boot. Es trägt uns als Fortbewegungsmittel über das Wasser, im übertragenen Sinne lässt es uns die Wogen des Lebens überwinden und bewahrt uns vor dem Absinken in beunruhigende oder beängstigende Tiefen. Hier balancieren die bootsförmigen Elemente auf ihren Spitzen, sind mit den Innenseiten einander zugewandt und eröffnen somit ganz neue Assoziationen. Der Austausch von Boot zu Boot, in einem skurrilen Tanz der einzelnen Bugformen erst möglich, erinnert an eine Gesprächssituation. Hoch aufragend, die Innenseiten von der Sonne goldfarben erhellt, leuchtet das Ensemble wertvoll glänzend und mag auf einen Schatz, einen positiven Kern hindeuten. Ähnlich wie bei einer Knospe, die sich zu einer Blüte öffnet, ist das Wertvolle, Bunte zunächst sicher verschlossen. Nur bei entsprechenden Witterungsverhältnissen und zu einer besonderen Zeit können wir einen Blick auf die entfaltete Schönheit werfen. So mag der Betrachter an den Schutz des Besonderen und die Wertschätzung der Schönheit hinter der Fassade ebenso denken, wie an das Strahlen, das sich erst in einer Atmosphäre von Sicherheit und Schutz entfalten kann. Dr. Annette Georgi

Ausstellungen

Bundesweite Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen

Vita

1968 in Beckum/Westfalen geboren

 

Ausbildung bei seinem Vater, dem Bildhauer Bernhard Kleinhans in Sendenhorst

1993 Meisterprüfung als Metallgießer

Mitarbeit in Werkstätten in München, Köln, Wien

1992/93 Hochschule für Angewandte Kunst Wien und Mitarbeit im Atelier von Professor Bertoni

 

Lebt und arbeitet seit 1996 als freischaffender Künstler in Günzburg und Sendenhorst