Isabel Ritter

Zitroneschale Nr 21

Zitronenschale Nr 22

Zitronenschale Nr 18

Mandarinenschale

Kleine zerquetschte Zitrone

Bananenschale Nr 15

Bananenschale Nr 12

Bananenschale Nr 11

Bananenschale mit Fruchkörper

Die Künstlerin

„Meine Arbeit ist eine Hommage an natürliche Verpackungen: Form, Funktion und Farbigkeit von Fruchtschalen finde ich genial.“ (Isabel Ritter)

“Erfrischung – Sommer – Capri – Urlaub” waren einige unserer ersten Assoziationen zu Isabel Ritters gelb aufleuchtender Zitronenschale. Die an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg ausgebildete Bildhauerin hat in ihrer aktuellen Werkserie Obstschalen in unterschiedlichsten Ausführungen erschaffen. “Es macht nicht nur total Spaß diese anzusehen, auch weckt die Widersprüchlichkeit der Skulpturen Neugier: Obstschalen, eigentlich ein Wegwerf-Objekt, wurden von der Künstlerin in Bronze (einem quasi unkaputtbaren Material) für die Ewigkeit festgehalten.“ (Dr. Annika Landmann von ARTEAMS, Hamburg)

Ausstellungen

Zahlreiche nationale Einzel- und Ausstellungsbeteiligungen

Vita

1978                   geboren in Pirmasens

 

2003                  Abschluss der dreijährigen Ausbildung zur Holzbildhauerin

2005 – 2011      Studium an der A.d.B.K. Nürnberg

2010                  Ernennung zur Meisterschülerin von Prof. Marko Lehanka

2014 – 2015      Lehrbeauftragte an der A.d.B.K. Nürnberg für Modellieren